Aktuelles

BRT und Stadtbahn für Ludwigsburg und Umgebung

Bei einem Termin im Stuttgarter Verkehrsministerium am 24. Oktober haben sich der Landkreis Ludwigsburg sowie die Kommunen ...

Emissions- und oberleitungsfrei im Regionalverkehr unterwegs

Zwischen Markgröningen und Ludwigsburg plant die Stadt eine Regionalbahn mit Verlängerung bis Kornwestheim. Dort sollen ...

Wasserstoff-Brennstoffzellenzug Coradia iLint nimmt den Fahrgastbetrieb auf

Es war eine Weltpremiere: In Niedersachsen startete der erste Wasserstoff-Brennstoffzellenzug in den regulären Fahrgastbetrieb. ...

Zukunft des öffentlichen Nahverkehr - Movie

Doppelstrategie: Ein Konzept – Drei Komponenten

Verstopfte Straßen, steigende Belastungen durch Stickoxide, ein drohender Verkehrskollaps: Das Verkehrsaufkommen innerhalb der Stadt Ludwigsburg sowie in den angrenzenden Gemeinden wächst ständig.

Als Antwort darauf setzen der Landkreis und die Kommunen Ludwigsburg, Kornwestheim, Remseck, Markgröningen und Möglingen auf den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Dieses Konzept für den ÖPNV-Ausbau wird auch als „Doppel­strategie“ bezeichnet. Es besteht insgesamt aus drei Komponenten: Zwei Komponenten lassen sich kurzfristiger umsetzen, um schnell Abhilfe zu schaffen (Regionalbahn und BRT-Busse) – eine dritte, längerfristige Komponente ist auf die Zukunft ausgerichtet (Stadtbahn).

Meilensteine – Doppelstrategie / ÖPNV-Konzept

Der Ludwigsburger Gemeinderat bekennt sich mit großer Mehrheit zur Niederflur-Stadtbahn und damit zu der am 3. Mai 2017 ...

Die Gemeinderäte der beteiligten Kommunen, sowie der Kreistag wurde zur Infoveranstaltung ins Landratsamt eingeladen.

am 08.06. und 09.06.2018 werden Bürgerspaziergängen in der Ost- und Weststadt, entlang der geplanten BRT-Trasse angeboten.