Verantwortlichkeiten

Die Verantwortlichkeiten für die Umsetzung des neuen ÖPNV-Konzepts wurden zwischen der Stadt Ludwigsburg und dem Landkreis aufgeteilt:

  • Die Stadtverwaltung erarbeitet einen Plan zur Reaktivierung der Eisenbahnstrecke sowie für ein mögliches BRT-Verkehrsnetz.
  • Der Landkreis ist für die Ausarbeitung des Stadtbahn-Projekts verantwortlich.

Um den Erfolg sicherzustellen, wurden und werden alle Beteiligten frühzeitig in die Entscheidungsfindung miteinbezogen. Sie entwickeln gemeinsam und konstruktiv geeignete Lösungen. Es erfolgt eine enge Abstimmung mit den beteiligten Kommunen Kornwestheim, Markgröningen, Möglingen und Remseck – genauso wie mit dem Verband Region Stuttgart, dem Land Baden-Württemberg und gegebenenfalls dem Bund.

Partner